Rezept: Bobotie mit würzigen Kartoffelecken

Das traditionelle Fleischgericht aus Südafrika eignet sich mit seinen würzigen Kartoffelecken und Sauerrahm-Dip ideal als Sonntagsessen für die ganze Familie.

Art: Hauptgericht, Fleisch
AFRO Spice: Cajun, Red Curry, Afrikanisches Perlsalz
Zubereitungsdauer: 60 Minuten
Aufwand: mittel

Zutaten für 4 Personen

Bobotie

Kartoffelecken

Zubereitung

Bobotie
Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Chilis halbieren, entkernen und in feine Scheiben schneiden.
Zwiebel und Knoblauch glasig anschwitzen, das faschierte Rindfleisch hinzufügen und kurz anrösten. Mit allen Gewürzen würzen und 5 bis 10 Minuten bei ständigem Rühren gar kochen.
Mit AFRO Spice Afrikanisches Perlsalz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffelecken
Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.
Kartoffeln in Spalten schneiden, mit Öl beträufeln, mit AFRO Spice Cajun und Salz würzen und im Backrohr für 20 bis 25 Minuten backen.

Tipp
Auf flachen Tellern servieren, Bobotie in die Mitte setzen, die Kartoffelecken daneben platzieren und mit Koriander garnieren. Ein Sauerrahm Dip rundet das Geschmackserlebnis ab.

Das verwendeten Gewürze AFRO Cajun, AFRO Red Curry und Afrkanisches Perlsalz sind exklusiv im Afro Cafe, oder im Online-Shop erhältlich.

Weiterführende Themen

Aktuelles

Shop @ AFRO Cafe

Afro Coffee für daheim
Aktuelles

SHOP @ Home

Kulinarik

Lunch-Time im Afro Cafe