Rezept: BBQ Spareribs mit Yams-Fritten

Rippchen sind der Höhepunkt jeder Grillerei. Exotische Yams-Fritten und eine feine Chakalaka Sauce sind die perfekte Ergänzung.

Art: Hauptgericht, Fleisch
AFRO Spice: Zahtar, Cajun
Zubereitungsdauer: 120 Minuten
Aufwand: gering

Zutaten für 4 Personen

  • 2,5 kg Spareribs (vom Schwein)
  • 4 EL Sojasauce
  • 3 EL Marillenmarmelade
  • 150 ml Rapsöl
  • 2 TL AFRO Spice Zahtar
  • Pfeffer

Zubereitung

Rapsöl mit Sojasauce, Marillenmarmelade, AFRO Spice Zahtar und Pfeffer verrühren, Spareribs mit einem Teil dieser Marinade einpinseln und zugedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Anschließend bei indirekter Hitze auf dem Griller (idealerweise Holzkohle) für mind. 60 Minuten grillen. Danach mit der übrigen Marinade bestreichen und auf beiden Seiten jeweils 5 Minuten knusprig auf direkter Hitze grillen. Yamswurzel schälen, in längliche Stifte schneiden und mit Öl, Ahornsirup, AFRO Spice Cajun und Salz vermischen.

Die marinierten Yams gleichmäßig auf Backblech verteilen und für 8 bis 10 Minuten in das vorgeheizte Backrohr bei 200 Grad Heißluft geben. Mit Chakalaka Sauce servieren (siehe Rezept Chakalaka Sauce).

Die verwendeten AFRO Spices sind exklusiv im Afro Cafe, oder im Online-Shop erhältlich.

Weiterführende Themen

Aktuelles

Shop @ AFRO Cafe

Afro Coffee für daheim
Aktuelles

SHOP @ Home

Kulinarik

Lunch-Time im Afro Cafe